Datenschutzrichtlinien

DATENSCHUTZ & SICHERHEIT

Die Sicherheit und streng vertrauliche Behandlung Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir aus diesem Grund ausschließlich modernste Sicherheitsstandards.

Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für die BMB Berlin Motor Books UG (haftungsbeschränkt), Gormannstr.14, 10119.
Die Nutzung Ihrer Daten und sonstigen Informationen

BMB Berlin Motor Books nutzt Ihre „bei der Bestellung eingegebenen“ personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung, so z.B. für die Information zu Ihrem Bestellstatus und/oder Lieferstatus. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir für Informationsschreiben, welche wir bei Neuerscheinungen unseres Verlages versenden werden. Ihre Einwilligung zu der hier genannten Nutzung Ihrer Daten, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zu den Informationen, die wir anlässlich Ihrer Nutzung unserer Seiten sammeln und analysieren, gehören die Internetprotokolladresse (IP), die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Logins, E-Mail-Adressen, Passwörter, Informationen über die genutzten Browser, Betriebssysteme und Plattformen, Ihre Bestellhistorie, die Uniform Resource Locators (URL), Clickstream zu und auf unserer Website, Cookie oder Flash-Cookie-Nummern , der Produkte, die Sie angeschaut oder nach denen Sie gesucht haben.
Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben und gespeichert.
Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben, lediglich für die vollständige Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, denen wir bestimmte Daten (Name, Vorname, Straße) zur Auftragserfüllung übermitteln. Dies sind Dienstleister für die Zustellung von Paketen und für die Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Rechnungskauf und Lastschrift).

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogener Daten

Sie haben im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherter Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung allerdings nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.